Verein zur Erforschung der Volksmusik und der Wiener Künstler um 1900 im Wechselgebiet

Archiv für September, 2010

Kalender 2011 “Der Wechsel - Seine Heiligen”

Saturday, September 11th, 2010

Der Kalender “Der Wechsel - Seine Heiligen” erscheint 2011 bereits zum 8. Mal.

Der Kalender widmet sich - in Fortsetzung der seit 2004 gewählten alten Ansichten des Wechselgebiets - den Heiligen, Marterln, Friedhöfen, Nagel- und Wetterkreuzen im Wechselgebiet.

Get the Flash Player to see this player.

Der Kalender ist in Aspang in der Buchhandlung Moschna und bei der BP-Tankstelle Pichler, so wie in Mönichkirchen in der Rasthütte-Brettlbar Lang zum Preis von € 23,- erhältlich.
Zzgl. Porto wird die gewünschte Anzahl auch direkt von der Druckerei Gangl, Aspang versandt.
E-mail: office

Vom 26. Oktober 2010 bis 13. Feburar 2011 zeigt das Österreichische Museum für Volkskunde die Ausstellung
“Heilige in Europa. Kult und Politik”
(Gartenpalais Schönborn), Laudongasse 15-19, 1080 Wien
www.volkskundemuseum.at
Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr / Montag geschlossen

Anmeldungen für Führungen und Sonderprogramme:
Tel. 01/406 89 05/26
E-mail: kulturvermittlung

SCHWAIGEN-REIGEN 2012

Saturday, September 11th, 2010

BITTE VORMERKEN!

Der 6. “Schwaigen-Reigen” findet am Samstag, den 9. Juni 2012 statt. Anmeldungen: festival-12.
Ab Ende März 2012 gibt es auf www.schwaigen-reigen.at die ersten Programmdetails.

Bereits jetzt ist auf www.schwaigen-reigen.at - Rückblick 2011, Kreativ-Wettbewerb das Gewinner-Modell des 8jährigen Noel Silvester Barz aus dem Zeichenwettbewerb “Schwaigen-Frühling - Schwaigen-Sommer - Schwaigen-Herbst - Schwaigen-Winter”, bei welchem der nicht abgeholte 1. Preis aus dem “Schwaigen-Reigen-Gewinnspiel 2011″ verlost wurde, zu sehen. Auch seine fassungslose Freude spricht aus den Fotos seines stolzen Vaters:

1. Preis: Ein Badetag in der “H20-Therme” für die ganze Klasse des Gewinners.

Wir danken dem Geschäftsführer Geri Gabauer für den
2. Preis: Ein Wochenende-Schipass für die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee und den Schilift St. Corona für den Gewinner und seine Familie.

Wir danken der Familie Pichlbauer vulgo Glatzl für den
3. Preis: Ein Wochenende auf der Trahütten-Alm für den Gewinner und seine Familie.

Die von der Jury ausgewählten Zeichnungen für die Preise 4.-15. werden im Kalender “Der Wechsel 2013″ durchs Jahr begleiten.